Der Oberpfalzturm

Der erste massive Aussichtsturm wurde 1971/72 durch den Naturparkverein aus Steinwaldfichten errichtet. Wegen Baufälligkeit musste dieser jedoch am 1. April 1998 abgebrochen werden.

Der neue Oberpfalzturm steht seit Juli 2000 wieder auf der Platte, 946 Meter über dem Meeresspiegel. Am 10. September 2000 wurde er offiziell eingeweiht. Dieser, aus vielen einzelnen vorgefertigten Bauelementen bestehende Turm ist mit ca. 33 m höher als der alte Turm, der als Wahrzeichen der gesamten Steinwald-Region galt, jedoch 1998 wegen Baufälligkeit abgebrochen werden mußte. Wegen seiner wohl schönsten Aussicht in der nördlichen Oberpfalz hatte der erste Oberpfalzturm Berühmtheit erlangt und ist deshalb aus dem Landschaftsbild der Oberpfalz nicht mehr wegzudenken.

rw -20.05.2007

zurück nach oben


 Suchen: 


Veranstaltungen

Aktuelles

01.06.2016

Kräuterwanderung zum Waldhaus

Kräuterwanderung zum Waldhaus

Sie wachsen unbeachtet am Wegesrand. Kaum jemand schenkt ihnen Beachtung. Und doch sind heimische Wildkräuter wahre Alleskönner. Was Kräuter alles bewirken erläutert Kräuterführerin Regina Herrmann am Sonntag, 5. Juni 2016 bei einer Kräuterwanderung des Naturpark Steinwald. [...mehr erfahren]

08.04.2016

Unser Jahresprogramm 2016 zum Download

Unser Jahresprogramm 2016 zum Download

Botanische Streifzüge, Erdgeschichtliche Wanderungen und Exkursionen über naturnahen Waldbau, sind nur einige Punkte aus unserem vielfältigen Jahresprogramm. Im druckfrischen Flyer stehen wieder zahlreiche Veranstaltungen für Naturliebhaber und solche die es werden möchten. Wichtig war es uns auch alle Altersgruppen anzusprechen. Wir freuen uns sehr, dass wir auch für das Veranstaltungsprogramm 2016 wieder zahlreiche eherenamtliche Gäste- und Wanderführer, Geopark-Ranger und Referenten gewinnen konnten, um Ihnen die Vielfalt unseres Naturparks näher zu bringen. [...mehr erfahren]