Artenvielfalt auf der Grenmühle

Die Magerrasen, Feuchtwiesen und Gewässer rund um die Grenzmühle bieten für den Besucher einen hervorragenden Einblick in die Tier- und Pflanzenwelt des Steinwalds.

Diese Vielfalt war das Thema der Naturpark-Exkursion mit Dr. Wolfgang Völkl, bei der vor allem die Insekten im Mittelpunkt standen.

Dabei konnten neben Tagfaltern und Heuschrecken auch die Libellen am Grenzbach beobachtet werden, die teilweise erstaunliche Strategien entwickelt haben, um in unserem Gebiet zu überleben.

Auch der positive Einfluss der extensiven naturnahen Rotviehhaltung auf die Artenvielfalt kann inzwischen deutlich beobachtet werden.

zurück nach oben


 Suchen: 


Veranstaltungen

Aktuelles

20.03.2019

Unser Jahresprogramm 2019 zum Download

Unser Jahresprogramm 2019 zum Download

Botanische Streifzüge, Erdgeschichtliche Wanderungen und Exkursionen, sind nur einige Punkte aus unserem vielfältigen Jahresprogramm. Im druckfrischen Flyer stehen wieder zahlreiche Veranstaltungen für Naturliebhaber und solche die es werden möchten. [...mehr erfahren]

16.04.2018

Vortrag Faszination Moor

Vortrag Faszination Moor

Im Rahmen unserer Jahreshauptversammlung referierte Michael Winterholler vom Landesamt für Umwelt (LfU) über die Bedeutung der Moore im Natur-, Klima-, Boden- und Gewässerschutz. [...mehr erfahren]