Bilderreise um den Steinwald herum

Für sein vielseitiges Programm ist der Naturpark Steinwald bekannt. Ob Führungen, Wanderungen, Besichtigungen, Vorträge oder Multimediashows, der alljährliche Veranstaltungskalender ist lang und die Veranstaltungen werden von Anwohnern, Gästen und Besuchern gern angenommen. Am Freitag, 29. September, steht ein weiteres Erlebnis ins Haus: „Bilderreise um den Steinwald herum“ lautet eine Bilderschau von Dr. Siegfried Steinkohl. Der Geschäftsführer des Naturparks, Ernst Tippmann, freut sich deshalb besonders, dass er den bekannten Hobbyfotografen für diesen Vortrag gewinnen konnte.

„Wir haben schon oft über den Steinwald berichtet. Diesmal geht es um Dinge und Objekte außerhalb und entlang an den Grenzen unseres Naturparks“, so der Geschäftsführer. Dr. Siegfried Steinkohl hat diese Motive umfangreich mit seiner Kamera eingefangen. Dabei war er mit dem Auto, zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs, um landschaftliche Schönheiten, Flora und Fauna auch außerhalb des kleinsten Naturparks Deutschland einzufangen. Und dies vielfach zu Zeiten, als Familie und Freunde noch tief im Schlaf waren. Herausgekommen sind einmalige Eindrücke und Fotomotive aus dem Fichtelgebirge, von Städten und Objekten entlang der Tschechischen Grenze, vom Geschichtspark Bärnau bis hin nach Speinshart oder wie zum Beispiel vom 83 Meter großen Bohrturm des kontinentalen Tiefbohrprogramms der Bundesrepublik Deutschland in Windischeschenbach. „Nicht alles lässt sich in Worten erklären - manchmal sind Bilder einfach die bessere Wahl“, meint der Hobbyfotograf.

Die Bilderschau findet im großen Saal des Gasthofs „Goldener Engel“ statt, Beginn 19 Uhr, Eintritt frei.

zurück nach oben


 Suchen: 


Veranstaltungen

Aktuelles

22.09.2017

Bilderreise um den Steinwald herum

Bilderreise um den Steinwald herum

Bilderreise um den Steinwald herum lautet eine Bilderschau von Dr. Siegfried Steinkohl. Der Geschäftsführer des Naturparks, Ernst Tippmann, freut sich deshalb besonders, dass er den bekannten Hobbyfotografen für diesen Vortrag gewinnen konnte. „Wir haben schon oft über den Steinwald berichtet. Diesmal geht es um Dinge und Objekte außerhalb und entlang an den Grenzen unseres Naturparks“, so der Geschäftsführer. Dr. Siegfried Steinkohl hat diese Motive umfangreich mit seiner Kamera eingefangen. Dabei war er mit dem Auto, zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs, um landschaftliche Schönheiten, Flora und Fauna auch außerhalb des kleinsten Naturparks Deutschland einzufangen. [...mehr erfahren]

31.08.2017

Waldhausfest 2017 am Sonntag, 17. September 2017

Waldhausfest 2017 am Sonntag, 17. September 2017

- Gottesdienst um 10 Uhr mit dem Gospelchor „Just for Joy“ aus Kemnath bildet den Auftakt zum Festbetrieb - Wildschweinbraten, Grillspezialitäten, Bio-Burger aus dem Steinwald, Dotsch, Breze mit Käse sowie Kuchenbuffet am Nachmittag - Eine Blaskapelle aus der tschechischen Partnerregion Konstantinsbad, sorgt für die musikalische Umrahmung am Nachmittag. - 13 Uhr: Wanderun zu Felsen und Mooren im Steinwald mit Förster Wolfgang Schödel, Treffpunkt: Eingang Festzelt - Die Roadshow „Digitales Dorf“ wird zu Gast sein und das Konzept der mobilen Nahversorgung, welches im Gebiet der Steinwald-Allianz umgesetzt werden soll, vorstellen. - Für die kleinen Gäste: "Welches Tier ist denn was?! Erratet welches Fell zu welchem Tier gehört - und erkundet in luftigen Höhen den Barfußpfad! [...mehr erfahren]