Botanischer Streifzug durch die Wiesen der Grenzmühle mit der ganzen Familie

Im Rahmen seines Jahresveranstaltungsprogramms macht der Naturpark Steinwald am Sonntag, den 17.07.2016 um 10.00 Uhr Station auf der Grenzmühle.Herr Dipl. Biologe Andreas Kunz streift über die mageren Wiesen und Weiden zwischen der Grenzmühle und Napfberg. Die Teilnehmer werden bei der Führung einiges zur Pflanzenwelt dieser vielfältigen Kulturlandschaft erfahren und zahlreiche attraktive Pflanzenarten aber auch unscheinbare Besonderheiten entdecken. Aber auch zu ihren Bedrohungen und die Wege, die zu ihrer Erhaltung beschritten werden, wird Herr Kunz informieren.

Treffpunkt ist am Sonntag, den 17.07.2016 um 10.00 Uhr am Parkplatz bei der Grenzmühle. Die Führung ist frei.

zurück nach oben


 Suchen: 


Veranstaltungen

Aktuelles

10.01.2019

Stellenausschreibung Naturparkranger

Der Naturpark Steinwald e.V. sucht zwei hauptamtliche Naturparkranger/innen. Die Aufgabenbereiche umfassen die Tätigkeitsfelder Naturschutz und Landschaftspflege, Naturbezogene Erholung und Besucherlenkung und Naturparkspezifische Bildungs- und Informationsarbeit. [...mehr erfahren]

16.04.2018

Vortrag Faszination Moor

Vortrag Faszination Moor

Im Rahmen unserer Jahreshauptversammlung referierte Michael Winterholler vom Landesamt für Umwelt (LfU) über die Bedeutung der Moore im Natur-, Klima-, Boden- und Gewässerschutz. [...mehr erfahren]