Kräuterwanderung zum Waldhaus

Sie wachsen unbeachtet am Wegesrand. Kaum jemand schenkt ihnen Beachtung. Und doch sind heimische Wildkräuter wahre Alleskönner. Was Kräuter alles bewirken erläutert Kräuterführerin Regina Herrmann am Sonntag, 5. Juni 2016 bei einer Kräuterwanderung des Naturpark Steinwald.

Dabei interessiert sich Regina Herrmann vor allem für die Heilwirkung der Kräuter. Unsere Ahnen hatten nichts anderes als die Apotheke aus dem Garten Gottes. Doch leider ging dieses uralte Wissen verloren. Mittlerweile hat ein Umdenken eingesetzt. Vor allem junge Mütter interessieren sich wieder für die Kräuterrezepte der Großmütter. Genau hier möchte Regina Herrmann anknüpfen und die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten von Wildkräutern in der Küche wieder bekannt machen.

Treffpunkt am Sonntag, um 14 Uhr am Wanderparkplatz in Pfaben. Der Unkostenbeitrag beträgt 5 Euro.  

zurück nach oben


 Suchen: 


Veranstaltungen

Aktuelles

10.01.2019

Stellenausschreibung Naturparkranger

Der Naturpark Steinwald e.V. sucht zwei hauptamtliche Naturparkranger/innen. Die Aufgabenbereiche umfassen die Tätigkeitsfelder Naturschutz und Landschaftspflege, Naturbezogene Erholung und Besucherlenkung und Naturparkspezifische Bildungs- und Informationsarbeit. [...mehr erfahren]

16.04.2018

Vortrag Faszination Moor

Vortrag Faszination Moor

Im Rahmen unserer Jahreshauptversammlung referierte Michael Winterholler vom Landesamt für Umwelt (LfU) über die Bedeutung der Moore im Natur-, Klima-, Boden- und Gewässerschutz. [...mehr erfahren]