Langsam wird es Frühling

Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen erwacht die Natur im Steinwald. Ein Spaziergang durch den Naturpark verrät, dass mit den ersten Weidenkätzchen am Baum und den Buschwindröschen auf dem Waldboden der Frühling da ist. 

Die ersten kräftigen Sonnenstrahlen zaubern in kurzer Zeit einen bunten Blütenteppiche auf den Waldboden. Noch sind die Baumkronen kahl und das Licht trifft auf den Boden. Reichlich Wasser sickert durch die satte Erde. Das Leben wird wie in jedem Jahr wieder neu erweckt.

Mit diesen herrlichen Aufnahmen unseres Mitglieds Dr. Siegfried Steinkohl aus Friedenfels bekommt man einen kleinen Vorgeschmack auf den zauberhaften Frühling im Naturpark Steinwald.

zurück nach oben


 Suchen: 


Veranstaltungen

Aktuelles

10.01.2019

Stellenausschreibung Naturparkranger

Der Naturpark Steinwald e.V. sucht zwei hauptamtliche Naturparkranger/innen. Die Aufgabenbereiche umfassen die Tätigkeitsfelder Naturschutz und Landschaftspflege, Naturbezogene Erholung und Besucherlenkung und Naturparkspezifische Bildungs- und Informationsarbeit. [...mehr erfahren]

16.04.2018

Vortrag Faszination Moor

Vortrag Faszination Moor

Im Rahmen unserer Jahreshauptversammlung referierte Michael Winterholler vom Landesamt für Umwelt (LfU) über die Bedeutung der Moore im Natur-, Klima-, Boden- und Gewässerschutz. [...mehr erfahren]