Regierungspräsident Bartelt von Naturpark begeistert

Auf Einladung unseres Vorsitzenden Baron von Gemmingen-Hornberg besuchte der Regierungspräsident der Oberpfalz Axel Bartelt den Naturpark Steinwald.

Zunächst machte sich der Gast einen Eindruck von unserer neuen Infostelle im Markthaus in Fuchsmühl. Hier wurde er von Bürgermeister Wolfgang Braun begrüßt.

Danach ging es zur Glasschleife bei Arnoldsreuth wo ebenfalls eine Infostelle besteht. Der Vorsitzende der Gesellschaft Steinwaldia Norbert Reger führte den Regierungspräsidenten durch das historische Gebäude.

Die nächste Station war die Ruine Weißenstein. Der Regierungspräsident genoss hier den Blick vom Burgfried aus ins weite Land.

Zum Schluss besuchte Axel Bartelt noch das Wildgehege und das Waldhaus. Bürgermeister Hans Donko hieß den Gast im Namen der Steinwald-Allianz willkommen.

Am Ende seines Ausflugs war der Regierungspräsident sichtlich angetan von den landschaftlichen Schönheiten aber auch den Menschen im Steinwald. „Der Naturpark Steinwald hat heute einen Freund hinzugewonnen“, sagte er und versprach, dass es bestimmt nicht sein letzter Besuch gewesen sei.

(rw)

zurück nach oben


 Suchen: 


Veranstaltungen

Aktuelles

27.10.2017

Umweltpreis Grüner Engel an Robert Mertl

Umweltpreis Grüner Engel an Robert Mertl

Im Rahmen einer Feierstunde bei der Regierung der Oberpfalz in Regensburg erhielt unser langjähriges Vorstandsmitglied Robert Mertl den Umweltpreis „Grüner Engel“ verliehen. Er erhielt diese Ehrung aus den Händen von Umweltministerin Ulrike Scharf für seine vorbildliche Leistungen und sein langjähriges, nachhaltiges, ehrenamtliches Engagement im Umweltbereich. [...mehr erfahren]

22.09.2017

Bilderreise um den Steinwald herum

Bilderreise um den Steinwald herum

Bilderreise um den Steinwald herum lautet eine Bilderschau von Dr. Siegfried Steinkohl. Der Geschäftsführer des Naturparks, Ernst Tippmann, freut sich deshalb besonders, dass er den bekannten Hobbyfotografen für diesen Vortrag gewinnen konnte. „Wir haben schon oft über den Steinwald berichtet. Diesmal geht es um Dinge und Objekte außerhalb und entlang an den Grenzen unseres Naturparks“, so der Geschäftsführer. Dr. Siegfried Steinkohl hat diese Motive umfangreich mit seiner Kamera eingefangen. Dabei war er mit dem Auto, zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs, um landschaftliche Schönheiten, Flora und Fauna auch außerhalb des kleinsten Naturparks Deutschland einzufangen. [...mehr erfahren]