Spaziergang in den Erdmantel

Der markante Höhenzug des Föhrenbühls bei Erbendorf ist ein Serpentinit-Härtling und aus Gesteinen des Erdmantels aufgebaut. Wie diese an die Erdoberfläche kommen und warum der Föhrenbühl auch botanisch ein Kleinod in der Region ist, erläuterte Geopark-Projektleiter Dr. Andreas Peterek im Rahmen eines Spazierganges durch das Naturschutzgebiet. 

zurück nach oben


 Suchen: 


Veranstaltungen

Aktuelles

10.01.2019

Stellenausschreibung Naturparkranger

Der Naturpark Steinwald e.V. sucht zwei hauptamtliche Naturparkranger/innen. Die Aufgabenbereiche umfassen die Tätigkeitsfelder Naturschutz und Landschaftspflege, Naturbezogene Erholung und Besucherlenkung und Naturparkspezifische Bildungs- und Informationsarbeit. [...mehr erfahren]

16.04.2018

Vortrag Faszination Moor

Vortrag Faszination Moor

Im Rahmen unserer Jahreshauptversammlung referierte Michael Winterholler vom Landesamt für Umwelt (LfU) über die Bedeutung der Moore im Natur-, Klima-, Boden- und Gewässerschutz. [...mehr erfahren]