Der Landkreis Tirschenreuth

 
 

Landkreis Tirschenreuth

Der Landkreis Tirschenreuth mit einer Fläche von 1.048 km² liegt in der Mitte Europas. Der Tillenberg (940 m NN) wird als Mittelpunkt Europas bezeichnet. Hier haben 1865 k.u.k. Militärgeographen aus Wien einen Vermessungsstein I. Ordnung gesetzt. Der Landkreis reicht im Westen bis in das südliche Fichtelgebirge. Im Osten grenzt er mit dem Oberpfälzer Wald auf einer Länge von 75 km an den Böhmerwald. Das zentrale Mittelgebirge im Landkreis ist der Steinwald, der mit 946 m NN auch die höchste Erhebung aufweist. Zwischen den Mittelgebirgen liegen in der Naab-Wondreb-Senke und in der Kemnather Senke große Teichgebiete mit fast 4000 Teichen. Quer von Südost nach Nordwest zieht sich die europäische Hauptwasserscheide durch das Gebiet. Sie teilt die Gewässer zwischen Donau und Elbe. Der Landkreis Tirschenreuth liegt im Norden der Oberpfalz und grenzt im Westen und Norden an Oberfranken. Im Osten hat er das Bezirksamt Karlsbad als Nachbar. Durch Waldsassen verläuft der 50. nördliche Breitengrad und durch den Steinwald der 12. östliche Längengrad.

Weiterführende Links:

Webpräsenz des Landkreises Tirschenreuth

Landkreis Tirschenreuth auf Wikipedia
 

rw – 11.5.2007

zurück nach oben


 Suchen: 


Veranstaltungen

Aktuelles

16.04.2018

Vortrag Faszination Moor

Vortrag Faszination Moor

Im Rahmen unserer Jahreshauptversammlung referierte Michael Winterholler vom Landesamt für Umwelt (LfU) über die Bedeutung der Moore im Natur-, Klima-, Boden- und Gewässerschutz. [...mehr erfahren]

13.03.2018

Faszination Moor Ausstellung

Faszination Moor Ausstellung

"Faszination Moor" lautet der Titel der Ausstellung des Bayerischen Landesamtes für Umwelt, die vom 15. März bis 11 April im Rathaus von Fuchsmühl zu sehen sein wird. Die Ausstellung bietet die wichtigsten Informationen über die Klimawirksamkeit von Mooren. [...mehr erfahren]