Natur erleben auf Rädern und Rollen

Für Radler, Mountainbiker, Inlineskater und anderen Freaks, die auf Rädern und Rollen die Natur erkunden, gibt es im Naturpark Steinwald zahlreiche Möglichkeiten.

Radfahren

Radlfahren

Die traditionelle Art der Fortbewegung auf zwei Rädern. Ob gemütlicher Radlspaß oder sportlich ambitionierte Radtouren. Für alle Radler sind die abwechslungsreichen Strecken des Naturparks Steinwaldes ein ganz besonderer Spaß. Man kommt immer wieder in schattige Waldstücke, vorbei an geschichtsträchtigen Orten und durch idyllischsten Landschaften. "Radwege, Thementouren, Radfernwege, Veranstaltungen":/untere-leiste/natur-erleben/radlspass.html

  
Mountainbike

Mountainbiking

Ob Fun und Action, sportliche Herausforderung oder Ruhe tanken für den Alltag: Mountainbiken ist aufs Engste mit der Natur verbunden. In der Tat sind Erholung und Bewegung im Wald für viele Mountainbiker der Hauptgrund, diesem Sport nachzugehen. Mountain-Trails

  

Inlineskating

Zahlreiche Skating- und Skateboard-Anlagen laden gerade Kinder und Jugendliche ein, ihre Fertigkeiten auf Rollen unter Beweis zu stellen. Eine der schönsten Möglichkeiten für Skater bietet der Kurweg au der ehemaligen Bahnstrecke von Erbendorf nach Reuth. Die 6,5 Kilometer lange Strecke ist landschaftlich beeindruckend, fast eben und durchgehend asphaltiert. Skating-Strecken Skating- und Skateborad-Anlagen

zurück nach oben


 Suchen: 


Veranstaltungen

Aktuelles

31.08.2017

Waldhausfest 2017 am Sonntag, 17. September 2017

Waldhausfest 2017 am Sonntag, 17. September 2017

- Gottesdienst um 10 Uhr mit dem Gospelchor „Just for Joy“ aus Kemnath bildet den Auftakt zum Festbetrieb - Wildschweinbraten, Grillspezialitäten, Bio-Burger aus dem Steinwald, Dotsch, Breze mit Käse sowie Kuchenbuffet am Nachmittag - Eine Blaskapelle aus der tschechischen Partnerregion Konstantinsbad, sorgt für die musikalische Umrahmung am Nachmittag. - 13 Uhr: Wanderun zu Felsen und Mooren im Steinwald mit Förster Wolfgang Schödel, Treffpunkt: Eingang Festzelt - Die Roadshow „Digitales Dorf“ wird zu Gast sein und das Konzept der mobilen Nahversorgung, welches im Gebiet der Steinwald-Allianz umgesetzt werden soll, vorstellen. - Für die kleinen Gäste: "Welches Tier ist denn was?! Erratet welches Fell zu welchem Tier gehört - und erkundet in luftigen Höhen den Barfußpfad! [...mehr erfahren]

12.06.2017

Botanisch-Ökologischer Streifzug schon am Sonntag, 18. Juni 2017

Botanisch-Ökologischer Streifzug schon am Sonntag, 18. Juni 2017

Im Rahmen unseres Jahresveranstaltungsprogramms machen wir am Sonntag, den 18.06.2017 um 10 Uhr Station im Oberteicher Moor. Dipl. Biologe Andreas Kunz wird bei der Führung zum einen auf die botanischen Besonderheiten dieses bayernweit bedeutsamen Moorkomplexes eingehen, wie z. B. Sonnentau, Wollgras und Moosbeere. Zum anderen werden die Teilnehmer auch von seiner Gefährdung erfahren und welche Maßnahmen zur Erhaltung dieses bedrohten Lebensraumes ergriffen werden. [...mehr erfahren]