Führung zum Armesberg mit seiner Kirche "Zur heiligen Dreifaltigkeit"


Datum:  

Sonntag, 20.07.2014

Ort:  

Parkplatz Mesnerhaus

Beschreibung:  

Der Armesberg ist ein weithin sichtbarer, bewaldeter Basaltkegel südöstlich von Zinst. Er liegt an der alten Handelsstraße von Eger nach Nürnberg. Auf dem Gipfel befindet sich eine historisch wertvolle und denkmalgeschützte Wallfahrtskirche. Markenzeichen des Bergs ist der kunstvoll gestaltete Kreuzweg und der fast nur aus Basalt bestehende Gipfel. 

Erfahren Sie Wissenswertes zur Entstehung des Armesberg, dem Bau der Kirche und des Mesnerhauses und genießen Sie die schöne Aussicht weit in das Kemnather Land.

Treffpunkt um 15 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Mesnerhaus. 

Referentin: Sandra Hörl

Eintritt frei!

zurück nach oben


 Suchen: 


Aktuelles

20.03.2019

Unser Jahresprogramm 2019 zum Download

Unser Jahresprogramm 2019 zum Download

Botanische Streifzüge, Erdgeschichtliche Wanderungen und Exkursionen, sind nur einige Punkte aus unserem vielfältigen Jahresprogramm. Im druckfrischen Flyer stehen wieder zahlreiche Veranstaltungen für Naturliebhaber und solche die es werden möchten. [...mehr erfahren]

16.04.2018

Vortrag Faszination Moor

Vortrag Faszination Moor

Im Rahmen unserer Jahreshauptversammlung referierte Michael Winterholler vom Landesamt für Umwelt (LfU) über die Bedeutung der Moore im Natur-, Klima-, Boden- und Gewässerschutz. [...mehr erfahren]