Multimediashow: Kawa Karpo: Heiliger Berg in Osttibet


Datum:  

19.04.2012, 19.30 Uhr

Ort:  

Schloßschänke, Friedenfels

Beschreibung:  

Andreas von Heßberg 100 Minuten Im Grenzgebiet zwischen den heutigen chinesischen Provinzen Tibet und Yunnan liegt eines der faszinierendsten Trekking-Gebiete der Erde: das Meili Xue Gebirge, in dessen Zentrum der heilige Berg Kawa Karpo liegt. Um dieses Bergmassiv führt ein Pilgerweg (Kora), ähnlich wie um den westtibetischen Kailash. Die etwa 12tägige Wanderung führt durch eines der artenreichsten Regionen unseres Planeten, über blütenreiche alpine Wiesen, bartflechtenbehangene Nadelwälder, subtropische Regenwälder und halbwüstenartige Täler zwischen den großen Flüssen Mekong und Salween. Aber auch die tibetische Bauernkultur und die interessante Spiritualität der Region üben eine magische Anziehung auf den Besucher aus. In einer zweiteiligen Multimediashow wird zuerst die landschaftliche und botanische Vielfalt mit den unterschiedlichen Vegetationszonen an den hohen Bergen des Gebirges allgemeinverständlich gezeigt. In einem zweiten Teil geht es auf der Kora um den Heiligen Berg. Die großen und kleinen Abenteuer bei solch einer Trekkingtour lassen jeden abenteuerhungrigen und wanderfreudigen Betrachter im Geiste intensiv mitgehen. Der Naturpark Steinwald hat den bekannten Abenteurer und Buchautor Andreas von Heßberg für den 19. April nach Friedenfels in den Saal der Schloßschänke eingeladen. Beginn ist um 19:30 Uhr. Der Eintritt beträgt 6.- Euro (für Mitglieder 4,- Euro).

zurück nach oben


 Suchen: 


Veranstaltungen

Aktuelles

16.04.2018

Vortrag Faszination Moor

Vortrag Faszination Moor

Im Rahmen unserer Jahreshauptversammlung referierte Michael Winterholler vom Landesamt für Umwelt (LfU) über die Bedeutung der Moore im Natur-, Klima-, Boden- und Gewässerschutz. [...mehr erfahren]

13.03.2018

Faszination Moor Ausstellung

Faszination Moor Ausstellung

"Faszination Moor" lautet der Titel der Ausstellung des Bayerischen Landesamtes für Umwelt, die vom 15. März bis 11 April im Rathaus von Fuchsmühl zu sehen sein wird. Die Ausstellung bietet die wichtigsten Informationen über die Klimawirksamkeit von Mooren. [...mehr erfahren]