Naturerfahrungen früher und Naturschutz in Zeiten des Klimawandels


Datum:  

25.05.2019

Ort:  

Waldeck

Beschreibung:  

Uhrzeit: 20.00 - 22.00 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz am alten Friedhof, Schloßplatz Waldeck

Referent: Andreas Schmiedinger, Naturpark Steinwald

Nachtaktive Tiere spielen seit Menschengedenken in unserer Mythologie eine wichtige Rolle. In Sagen begegnen wir häufig diesen tierischen Nachtschwärmern, die schon von alters her als Helfer einer dunklen Macht angesehen werden. Auf Tiere wie Eulen oder Fledermäuse überträgt der Mensch bis heute Ängste und böse Seiten. Vor diesem Hintergrund möchte Andreas Schmiedinger die Gruppe mit der Ökologie der genannten Tiere beschäftigen und aufzeigen, wie ein jeder diese - in Zieten des Klimawandels - schützen und unterstützen können.

 

Die Wanderung führt rund um den Waldecker Schloßberg (ca. 3 km) über Forstwege und Steige (leider nicht rollstuhltauglich).

 

Information: Bereits im Vorfeld, am Sonntag, 19. Mai findet um 13.30 Uhr Teil 1 der Veranstaltung mit Fokus auf die Tierwelt von Salamandern & Co. statt. Anmeldung über 

Teilnahmegebühr: kostenlos

Mitzunehmen:

  • Mückenschutz
  • angepasstes Schuhwerk
  • ggf. Taschenlampe 

 

Geeignet für Familien mit Kindern ab 6 Jahren.

zurück nach oben


 Suchen: 


Aktuelles

20.03.2019

Unser Jahresprogramm 2019 zum Download

Unser Jahresprogramm 2019 zum Download

Botanische Streifzüge, Erdgeschichtliche Wanderungen und Exkursionen, sind nur einige Punkte aus unserem vielfältigen Jahresprogramm. Im druckfrischen Flyer stehen wieder zahlreiche Veranstaltungen für Naturliebhaber und solche die es werden möchten. [...mehr erfahren]

16.04.2018

Vortrag Faszination Moor

Vortrag Faszination Moor

Im Rahmen unserer Jahreshauptversammlung referierte Michael Winterholler vom Landesamt für Umwelt (LfU) über die Bedeutung der Moore im Natur-, Klima-, Boden- und Gewässerschutz. [...mehr erfahren]