Vortrag. Windräder - Artenschutz, Effizienz und Bürgerfrieden


Datum:  

Freitag, 5. Juli 2013

Ort:  

Erbendorf, Café Kohr Kaiserberg

Beschreibung:  

Die Windkraft bewegt viele Menschen in unserer Region und bringtzunehmend Unfrieden in die Gemeinden. Im westlichen Steinwald, auf den Höhen des Hessenreuther Waldes, im Stiftland oder bei Frodersreuth sind eine Vielzahl dieser bis zu 200 Meter hohen Windkraftanlagen geplant. Die Anwohner sind zunehmend besorgtund Naturschützer befürchten, dass diese die Landschaft zerstören und Vögel und Fledermäuse töten.

Sind diese Befürchtungenwirklich berechtigt oder handelt es sich hierbei nur um einenunhaltbaren Mythos, um Windräder zu verhindern? In einem rund einstündigen Vortrag am Freitag, 5. Juli im Café Kohr in Erbendorf, Kaiserberg 20 gibt Dr. Friedrich Buer Antworten darauf.

Der freie Biologe präsentiert verständlich und unterhaltsam neueste Forschungsergebnisse. Sein Vortrag ist ein Brückenschlag zwischen Biologie und Technik, sowie zwischen Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Die Veranstaltung beginnt um19:30 Uhr. 

Veranstalter: „Unser Hessenreuther Wald“ e.V.

Der Eintritt ist frei.

zurück nach oben


 Suchen: 


Veranstaltungen

Aktuelles

31.08.2017

Waldhausfest 2017 am Sonntag, 17. September 2017

Waldhausfest 2017 am Sonntag, 17. September 2017

- Gottesdienst um 10 Uhr mit dem Gospelchor „Just for Joy“ aus Kemnath bildet den Auftakt zum Festbetrieb - Wildschweinbraten, Grillspezialitäten, Bio-Burger aus dem Steinwald, Dotsch, Breze mit Käse sowie Kuchenbuffet am Nachmittag - Eine Blaskapelle aus der tschechischen Partnerregion Konstantinsbad, sorgt für die musikalische Umrahmung am Nachmittag. - 13 Uhr: Wanderun zu Felsen und Mooren im Steinwald mit Förster Wolfgang Schödel, Treffpunkt: Eingang Festzelt - Die Roadshow „Digitales Dorf“ wird zu Gast sein und das Konzept der mobilen Nahversorgung, welches im Gebiet der Steinwald-Allianz umgesetzt werden soll, vorstellen. - Für die kleinen Gäste: "Welches Tier ist denn was?! Erratet welches Fell zu welchem Tier gehört - und erkundet in luftigen Höhen den Barfußpfad! [...mehr erfahren]

12.06.2017

Botanisch-Ökologischer Streifzug schon am Sonntag, 18. Juni 2017

Botanisch-Ökologischer Streifzug schon am Sonntag, 18. Juni 2017

Im Rahmen unseres Jahresveranstaltungsprogramms machen wir am Sonntag, den 18.06.2017 um 10 Uhr Station im Oberteicher Moor. Dipl. Biologe Andreas Kunz wird bei der Führung zum einen auf die botanischen Besonderheiten dieses bayernweit bedeutsamen Moorkomplexes eingehen, wie z. B. Sonnentau, Wollgras und Moosbeere. Zum anderen werden die Teilnehmer auch von seiner Gefährdung erfahren und welche Maßnahmen zur Erhaltung dieses bedrohten Lebensraumes ergriffen werden. [...mehr erfahren]